Unterwäsche

Wenn man über Jagdkleidung spricht, geht es meist um wasserdichte Membranen, Wassersäule, Isolierung und Atmungsaktivität. Auch warme Pullover, Softshells und winddichte Kleidung kommen zur Sprache. Aber mindestens ebenso wichtig ist gute Unterwäsche, da sie direkt am Körper anliegt. Die untere Bekleidungsschicht, die einen ganzen Tag auf der Haut anliegt, muss bequem und funktionell sein. Sie muss den Körper warmhalten und den Schweiß vom Körper wegtransportieren, sodass man beim Stillstehen nicht auskühlt.



Artikel 1 - 8 von 8